Alle Beiträge

Erreichen Sie mehr Muskelwachstum mit der richtigen Spannungsdauer

Veröffentlicht am

Wieder­hol­un­gen zu zählen ist beim Kraft­train­ing für viele extrem wichtig. Wie son­st weiß man, ob man Fortschritte macht oder ob man das Train­ings­gewicht schon erhöhen kann? Vie­len ist es auch beson­ders wichtig immer eine bes­timmte Anzahl an Wieder­hol­un­gen zu erre­ichen. Doch wer achtet eigentlich darauf, wie lang man für den Train­ingssatz gebraucht hat? Viel zu […]

Alle Beiträge

Langsam aber sicher — 5 Gründe warum Sie die Gewichte langsam bewegen sollten

Veröffentlicht am

Wenn es um Kraft­train­ing geht, fällt oft die Frage wie viele Wieder­hol­un­gen Sie machen sollen oder wie viele Sätze am besten geeignet wären. Dabei vergessen viele einen weit­eren sehr wichti­gen Fak­tor beim Train­ing — die Train­ingskadenz. Die Kadenz bes­timmt in welch­er Geschwindigkeit Sie den Wider­stand bewe­gen und sie bee­in­flusst zu einem großen Teil ihr Train­ingsergeb­nis. […]

Alle Beiträge

Cardio — davor oder danach?

Veröffentlicht am

Warm-Up — Kraft­train­ing — Car­dio. Dies ist die klas­sis­che Rei­hen­folge beim Train­ing, die sie bes­timmt auch schon ken­nen. Haben Sie sich jedoch nicht mal gefragt, ob es zu dieser auch Alter­na­tiv­en gibt oder ist dies die einzige Möglichkeit die Sinn macht? Tat­säch­lich haben sie mehrere Optio­nen zur Ver­fü­gung und diese möchte ich Ihnen erläutern.

Alle Beiträge

Krafttraining oder Cardio? Was ist besser für’s Abnehmen?

Veröffentlicht am

Erfol­gre­ich­es Abnehmen ist in erster Lin­ie eine Sache der Ernährung und der Ein­hal­tung eines Kalo­rien­de­fizites. Das heißt allerd­ings nicht, dass die Art und Weise wie Sie trainieren keine Rolle spielt. Im Gegen­teil. Wie Sie ihr Train­ing gestal­ten, wird let­z­tendlich auch ihr Ergeb­nis stark bee­in­flussen. Soll­ten sie also mehr Aus­­dauer- oder mehr Kraft­train­ing betreiben, wenn ihr […]

Gesund werden

Erfolgreich und effektiv abnehmen mit einer proteinreichen Ernährung

Veröffentlicht am

Wenn sie langfristig erfol­gre­ich abnehmen wollen, dann ste­ht in allererster Lin­ie eine neg­a­tive Kalo­rien­bi­lanz im Vorder­grund. Das bedeutet, dass sie ihrem Kör­p­er weniger Energie zuführen, als er benötigt. Dieses soge­nan­nte Kalo­rien­de­fiz­it muss er aus­gle­ichen, indem er Energie aus eige­nen Quellen erzeugt — vorzugsweise aus den Fet­tre­ser­ven. Lei­der ist dies nicht die einzige Energiequelle die er […]

Alle Beiträge

Mehr Ausdauer durch Krafttraining? So geht’s

Veröffentlicht am

Kraft- und Car­dio­train­ing sind getren­nt und soll­ten getren­nt trainiert wer­den. Grund­sät­zlich stimmt dies. Wenn sie best­mögliche Ergeb­nisse beim Kraft­train­ing anstreben, dann soll­ten sie dies auch fokussiert machen. Das­selbe gilt auch für Car­dio­train­ing. Was ist nun aber, wenn sie wenig Zeit für ein spezielles Aus­dauer­train­ing haben oder ihnen Aus­dauer­train­ing ein­fach nicht so sehr liegt? Mit einen […]

Alle Beiträge

Die Beinpresse — Mit dieser Maschine erreichen Sie ihr Trainingsziel!

Veröffentlicht am

Kaum eine andere Übung ist im gesamten so effek­tiv wie die Bein­presse. Sie trainiert so gut wie alle großen Muskeln des Unterkör­pers. Diese Übung sollte in keinem Train­ings­plan fehlen, da sie für jeden etwas zu bieten hat. Egal welch­es Train­ingsziel sie ver­fol­gen, die Bein­presse kann zur Erre­ichung dieses Zieles beitra­gen und zusät­zlich prof­i­tieren Sie von […]

Alle Beiträge

Diese drei Übungen sollten sie integrieren, wenn sie eine Hyperlordose haben (Hohlkreuz)

Veröffentlicht am

Die Wirbel­säule ist in der Regel kein kom­plett ger­ad­er Strang, son­dern krümmt sich, seitlich betra­chtet, an vier Stellen. Diese Bauweise erlaubt es den Kör­p­er wider­stands­fähiger gegen Stöße und Erschüt­terun­gen zu wirken, da die Wirbel­säule Belas­tun­gen bess­er abfed­ern kann. Im Bere­ich der Lenden­wirbel­säule krümmt sich die Wirbel­säule nach innen. Dies beze­ich­net man als Lor­dose und entspricht […]

Alle Beiträge

Bewegumgsamplitude — Range of Motion — Warum sie wichtig ist!

Veröffentlicht am

Die Bewe­gungsam­pli­tude oder “Range of Motion” (ROM), beze­ich­net den Umfang der Bewe­gung beim Aus­führen ein­er Übung. Die ROM ist ein wichtiger Fak­tor beim Train­ing um bessere Ergeb­nisse zu erzie­len oder auch um Ver­let­zun­gen vorzubeu­gen. Wenn sie sich bei einem Klim­mzug nicht kom­plett hochziehen, trainieren sie mit ein­er gerin­geren Bewe­gungsam­pli­tude als möglich wäre. Es gibt ver­schiedene […]

Alle Beiträge

Nautilus und MedX — Maschinentraining auf hohem Niveau

Veröffentlicht am

Nau­tilus und MedX — Maschi­nen­train­ing auf einem anderem Lev­el Wenn Sie ver­traut mit Hantel­train­ing sind, dann haben sie sicher­lich schon ein­mal bemerkt, dass die Hantel nicht in jed­er Posi­tion gle­ich schw­er ist. Ein ein­fach­es Beispiel ist die Beu­gung  des Ober­arms oder ein­fach der “Biceps curl”. Die Hantel ist in der niedrig­sten Posi­tion noch rel­a­tiv leicht […]