High Intensity Training » »

Die HIT-Meth­ode wurde durch den Amerikan­er Arthur Jones weltweit pop­ulär und bedeutet kurzes, inten­sives und seltenes Train­ing und ist in erster Lin­ie für gesunde und fitte Per­so­n­en gedacht. Für Ein­steiger und Men­schen mit gesund­heitlichen Prob­le­men ist das scho­nende Fit­nesstrain­ing per­fekt geeignet. Deininger Train­ing ist ein Vertreter des High Inten­si­ty Train­ings: Bei einem kor­rekt aus­ge­führten Train­ing führen ein – bis zwei Ein­heit­en zu je 15 — 30 Minuten pro Woche  zum Erfolg. Unsere Nau­tilus-Maschi­nen eignen sich opti­mal für die HIT-Meth­ode.

Das Train­ing wird mit der Ein­satzmeth­ode und sehr langsamen Wieder­hol­un­gen bei jed­er Übung bis zum “Geht-nicht-mehr” prak­tiziert. Bei Fort­geschrit­te­nen und Profis kön­nen Inten­sität­stech­niken wie Vor­ermü­dung und Pausen­sätze inte­gri­ert wer­den.

So wird ein max­i­maler Train­ingsreiz geset­zt. Mehr Train­ing ist nicht notwendig und führt meist nur zu Über­train­ing. Wichtig sind die Erhol­ungstage nach dem Train­ing. In diesem Zeitraum wird der Kör­p­er stärk­er und leis­tungs­fähiger. Trainiert man zu früh, wer­den die Fortschritte aus­bleiben.

Die High Inten­si­ty Train­ingsvari­ante von Deininger Train­ing ist hochef­fek­tiv und führt bei ger­ing­stem Zeitaufwand  zum  Train­ingsziel: Frauen bekom­men dadurch eine straf­fere Fig­ur und Män­ner erlan­gen ein ath­letis­ches Ausse­hen. In Verbindung mit ein­er angepassten Ernährung kann jed­er gesunde Men­sch das Beste aus seinem Kör­p­er her­aus­holen! Vor allem fort­geschrit­tene Trainierende dürften mit dem High Inten­si­ty Train­ing in 15 — 60 Minuten pro Woche mehr erre­ichen wie mit den herkömm­lichen Train­ingsmeth­o­d­en.

Ler­nen Sie das High Inten­si­ty Train­ing von Deininger Train­ing bei einem gratis Pro­be­train­ing ken­nen! Sie wer­den Ihre Muskeln spüren, wie nie zuvor! Diese Train­ingsmeth­ode kann Ihr Durch­bruch zum Erre­ichen Ihrer Ziele sein.