High Intensity Intervalltraining » »

HIIT – zu deutsch „Hochintensives Intervalltraining“ stellt eine optimale Alternative zum herkömmlichen Ausdauertraining dar, weil es den Stoffwechsel beschleunigt ohne die Regenerationsphase des Körpers negativ zu beeinflussen.

Ausführung: Sie absolvieren innerhalb von 15 Minuten ein Ausdauertraining, in dem sich Phasen mittlerer Intensität und hoher Intensität abwechseln.

HIIT eignet sich vorzüglich für den Fettabbau, da durch den Nachbrenneffekt deutlich mehr Kalorien verbrannt werden. Ihr Fitnessniveau wird dadurch erheblich gesteigert.

Wissenschaftliche Studien belegen, dass HIIT gegenüber dem herkömmlichen Ausdauertraining zur Prävention und zur Behandlung von koronaren Erkrankungen und der Zuckerkrankheit überlegen ist.

Anfänger beginnen mit Grundlagenausdauertraining: Zum Einstieg für Beginner empfehlen wir 2 x 20 Minuten pro Woche lockeres Ausdauertraining im Pulsbereich von 110 bis 140. HIIT ist nur für Fortgeschrittene und Profis geeignet.