Häufige Fragen & Links »

Frage: Ist Deininger Training eher für Männer oder für Frauen?

Antwort: Das Training eignet sich für jeden, der gesünder, fitter und attraktiver werden möchte. Die Deininger Trainingsprinzipien gelten sowohl für Männer als auch für Frauen. Derzeit überwiegt mit 52,17% (Stand: 06.02.2014) der Frauenanteil.

Frage: Ich bin älter, ziemlich übergewichtig und habe noch nie trainiert. Kann ich trotzdem mitmachen?

Antwort: Deininger Training eignet sich für alle Altersklassen: Es gibt Programme für Einsteiger, Mittelstufe und Fortgeschrittene. Das Training an den Maschinen wird auf Ihren Gesundheitszustand, auf Ihre Konstitution und auf Ihre Zielsetzung angepasst. Sie erhalten bei drei Einführungstrainings eine genaue Einweisung und beim selbstständigen Training steht ansonsten ein Trainer bei Fragen immer parat. Das Training ist  daher auch geeignet, wenn Sie noch nie Sport getrieben haben. Machen Sie sich keinen Kopf. Wir beginnen mit Ihnen im Training ganz langsam und vorsichtig.  Auch wenn Sie über 90 Jahre alt sind, können Sie bei uns prinzipiell trainieren. Voraussetzung sollte unter anderem sein, dass Sie sich ohne Gehhilfe fortbewegen können und mindestens 1,50m groß sind. Alles andere können wir bei einem Vorabgespräch klären.

Frage: Mit Fitnessstudios habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Warum sollte Deininger Training anders sein?

Antwort: Deininger Training ist ganz sicher kein typisches Fitnessstudio: Das Trainingssystem, die Ruhe, die präzise Anleitung und das Publikum wird Sie unter anderem vom Gegenteil überzeugen. Machen Sie sich am besten ein eigenes Bild bei einem kostenlosen Probetraining.

Frage: Wie läuft ein Probetraining ab? Muss ich mich nach dem Probetraining gleich für einen Vertrag entscheiden?

Antwort: Bei einem kostenlosen Probetraining können Sie Deininger Training kennenlernen. Wenn Sie sich danach entschließen sollten ein Abo abzuschließen, dann haben Sie vier weitere Wochen Zufriedenheitsgarantie, wo Sie sich ein genaueres Bild von uns machen können und auch schon die ersten Fortschritte verspüren sollten. Im Falle eines Rücktritts vom Vertrag bezahlen Sie einmalig den ersten Monatsbeitrag und haben dann keine weitere Verpflichtung. Planen Sie für ein Probetraining eine Stunde ein und bringen Sie neben Trainingsbekleidung und Turnschuhen auch ein Handtuch als Unterlage mit. Vor dem Training füllen Sie einen Fragebogen über Ihren Gesundheitszustand und Ihre Zielsetzung aus. Danach lernen Sie fünf auf Ihre Bedürfnisse geeignete Geräte kennen. Der Instruktor ist permanent an Ihrer Seite.

Frage: Darf ich eigene Getränke mitbringen?

Antwort: Selbstverständlich. Aus Sicherheitsgründen sollen die Flaschen nicht aus Glas sein.

Frage: Wie sind die Preise bei Deininger Training? Gibt es eine Aufnahmegebühr oder sonstige Zusatzkosten?

Antwort: Die Mitgliedschaften beginnen ab monatlich 19,90€ ( Beispielpreis bei einem Studentenabo zzgl. jährlicher Trainerpauschale von € 19,90) und beinhalten neben der einmaligen ärztlichen Trainingsberatung regelmäßige Begleittermine durch unsere Instruktoren bzw. deren Erstellung und Einweisung in neue Trainingsprogramme. Bei Deininger Training gibt es keine Aufnahmegebühr.

Frage: Was ist denn im Klartext so besonders im Vergleich zu den herkömmlichen Fitness-Studios. Welche sind die wichtigsten Punkte, die Deininger Training von den anderen Fitness -Studios unterscheidet?

Antwort:

♦ Effizientes, gesundheitsorientiertes Training mit System: 1 – 2 x 20 bis 30 Minuten Training pro Woche führen zum Ziel.

♦ Training in einem ruhigen Umfeld ohne großartige Ablenkungen.

♦ Genaue Einführung und Dauerbetreuung durch Instruktoren. Das ergebnisorientierte Training steht im Vordergrund.

♦ Große Anzahl von Trainingsgeräte der Qualitätsmarke Nautilus. Fast alle Basisgeräte sind doppelt vorhanden.

♦ Angenehmes Publikum: Jeder Kunde kann in Ruhe trainieren. Ohne Show – und ohne „Sehen-und-Gesehen-werden“

♦ Das Training ist ideal für jede Altersklasse vom absoluten Anfänger bis zum Profi.

♦ Das Training ist vorzüglich geeignet um gesundheitliche Probleme wie etwa Rückenschmerzen vorzubeugen und zu beseitigen.

Frage: Wann bemerke ich die ersten Ergebnisse?

Antwort: Bereits nach den ersten paar Trainingseinheiten spüren Sie den Unterschied: Sie fühlen sich besser, wohler und die Muskulatur ist nach dem Training verstärkt durchblutet. Beschwerden gehen im allgemeinen in den ersten vier Wochen zurück. Auch Figurveränderung werden Sie im ersten Monat schon positiv zur Kenntnis nehmen. Sofern Sie gleichzeitig mit unserem Ernährungsprogramm arbeiten, so können Sie bereits in drei Monaten spektakuläre Ergebnisse erzielen.

Frage: Wie oft soll ich denn nun in der Woche ein Krafttraining absolvieren?

Antwort: Zu Beginn um eine solide Basis aufzubauen, empfehlen wir ein zweimaliges Ganzkörpertraining in der Woche. Zwischen den Trainingstagen sollten mindestens zwei Pausentage liegen. Wenn Sie stärker und fortgeschrittener werden, benötigt Ihr Körper noch mehr Regeneration, da die Erholungsfähigkeit nicht proportional zur Kraft wächst. Dann reicht eine Krafteinheit alle 5 bis 7 Tage allemal aus.

Frage: Was ist mit Ausdauertraining?

Antwort: Wir empfehlen zwei mal die Woche ein Ausdauertraining zu absolvieren. Als Basis und zum Einstieg soll nach einem Kraftworkout ein 15-minütiges regeneratives Ausdauertraining erfolgen. Ansonsten ist an anderen Tagen ein 30 bis 45 Minuten stattfindendes Grundlagenausdauertraining (GA) sinnvoll. Wer schon eine gute Grundfitness hat, der sollte zusätzlich vor dem GA ein intensives Cardiointervalltraining (HIIT) ausführen.

Frage: Hilft Krafttraining gegen Cellulite?

Antwort: Ein Ganzkörpertraining an Nautilusmaschinen mit schweren Gewichten in Kombination mit einer kohlenhydratreduzierten, eiweißreichen Ernährung und Ausdauertraining ist die perfekte Methode um einen schlanken und durchtrainierten Körper zu erlangen.

Frage: Bei mir wurde ein Bandscheibenvorfall diagnostiziert. Kann ich es trotzdem mit dem Training versuchen? 

Antwort: In den meisten Fällen können Sie ein gesundheitsorientiertes Krafttraining durchführen und dadurch Rückenprobleme lindern oder ganz beheben. Eine Operation ist meist nicht notwendig. Für ein Training sollten Sie allerdings einigermaßen schmerzfrei gehen können und zudem dürfen keine Lähmungserscheinungen vorhanden sein. Alles andere muss dann im Gespräch vor dem kostenlosen Probetraining geklärt werden.

Frage: Was sind Nautilusmaschinen?

Antwort: Das Training an Nautilus-Kraftgeräten ist sicher, effizient und zeitsparend. Jede Nautilusmaschine hat ihre eigene Cam (Exzenter). Dies bedeutet, dass sich beim dynamischen Training der Widerstand automatisch an das Kraftpotential des jeweils trainierten Muskels anpasst. Dadurch ist ein sehr gelenkschonendes und gleichzeitig sehr intensives Krafttraining möglich. Egal, ob jung oder alt – trainiert oder untrainiert – jeder Mensch, der mindestens 1,50m groß ist kann an den Nautilus-Geräten trainieren.

Frage: Was für Kraftgeräte gibt es bei Deininger Training?

Antwort: Die meisten Basisgeräte sind in allen Filialen von Deininger Training in doppelter Ausführung vorhanden. Somit muß man kaum mit Wartezeiten rechnen und dadurch ist ein zügiges und produktives Training möglich.

Hier die Mindestanzahl der Kraft-Maschinen, die in jeder Filiale vorzufinden sind:

♦ 2 x Nautilus Beinpresse

♦ 2 x Nautilus Duale Beinpresse

♦ 1 x weitere Beinpresse

♦ 2 x Nautilus Beinstrecker

♦ 2 x Nautilus Beinbeuger sitzend

♦ 1 x Nautilus oder Cybex Wadenmaschine sitzend

♦ 2 x Abduktion

♦ 2 x Adduktion

♦ 1x Duplex

♦ 2 x Schulterpresse

♦ 2 x Nautilus Seithebemaschine

♦ 1 x Nautilus Schulterrotation

♦ 1 x Nautilus Nackenstreckung

♦ 2 x Pullover

♦ 2 x Nautilus Latzug

♦ 2 x Nautilus Rudern

♦ 2 x Nautilus Butterfly revers

♦ 2 x Nautilus gewichtsunterstütze Klimmzug-Dip

♦ 2 x Nautilus Bankdrücken liegend

♦ 2 x Nautilus Schrägbankdrücken

♦ 2 x Nautilus Butterfly schräg

♦ 2 x Nautilus Dips sitzend

♦ 2 x Nautilus Bauch

♦ 1 x Nautilus Rumpfdrehung

♦ 2 x Cybex Bauch

♦ 2 x Nautilus Rückenstrecker

♦ 2 x Cybex Rückenstrecker

♦ 1 x MedX Rückenstrecker

♦ 1 x 45° Rückenstrecker

♦ 2 x Nautilus Bizeps

♦ 1 x Nautilus Trizeps

♦ 1 x Nautilus Superforearm (in Heubach + Bettringen)

Weitere Trainingsmaschinen finden Sie in Ihrer gewählten Filiale vorort. Testen Sie unsere Nautilus-Maschinen bei einem kostenlosen Probetraining. Sie werden begeistert sein!

 

Partner und Kooperationen

www.haus-lindenhof.de

www.zeiss.de

Interessante Links

www.nautilusgym.ch – Nautilus Gym Luzern: Fitnesscenter in der Schweiz – Schwerpunkt: Effektives Training mit Nautilusmaschinen und persönlicher Instruktion um sicher und effizient seine Trainingsziele zu erreichen.

www.lowcarb-ernaehrung.info

www.drdarden.com

www.concept2.de

www.arthurjonesexercise.com